Herzlich Willkommen auf der Homepage von Dietmar Laetsch

Januar 2021

Letzte Aktualisierung:

08.01.2021

 

Neu:

Exoplanet!

Mars

Arp 273

NGC 7253

NGC 5859

Hercules Cluster

M 94

Exoplanet K2 29b

Seit November geht nichts mehr. Die Zeit der besten Bedingungen ist schon seit einiger Zeit die Zeit, in der es nur Wolken und Nebel gibt.

Wo sind die klaren kalten Winternächte hin?

 

Anbei ein Exoplanet vom Oktober.

Leider habe ich den Eintritt verpasst. UT und MESZ habe ich leider vermasselt.

 

Wenn man bedenkt was heute dem Hobby Astronomen möglich ist....

 

Im Bild links der Abfall der Helligkeit des Sterns beim Durchgang des Exoplaneten.

Rechts dar Austritt mit entsprechendem Anstieg.

 

Der Planet ist etwa 1,2 mal so groß wie Jupiter und hat eine Oberflächentemperatur von ca. 1200 Grad.

Anfang November nochmal aufgenommen.

Diesmal 300 aus 30000 Bilder zum Summenbild addiert.

Am 21 Oktober aufgenommener Mars.

Brennweite 4200mm, die besten 150 Bilder aus 15000 wurden zum Summenbild addiert.

Arp 273

Im Sternbild Andromeda befindet sich dieses wechselwirkende Galaxienpaar.

Mit einer Belichtungszeit von knapp 19 Stunden schon gewaltig abgeschossen.

Diese Galaxien sind etwa 340 Millionen Lichtjahre entfernt!!!

NGC 7253

NGC 7253 ist ein interagierendes Galaxienpaar im Sternbild Pegasus. Sie ist schätzungsweise 220 Mio. Lichtjahre von der Milchstraße entfernt. Die beiden Galaxien werden auch als NGC 7253A und NGC 7253B bezeichnet und bilden das interaktive Galaxienpaar Arp 278. Halton Arp gliederte seinen Katalog ungewöhnlicher Galaxien nach rein morphologischen Kriterien in Gruppen. Dieses Galaxienpaar gehört zu der Klasse Wechselwirkende Doppelgalaxien.

NGC 5859

216 Millionen Lichtjahre hat das Licht gebraucht, um zu uns zu gelangen.

Eine Aufnahme vom Frühjahr nun endlich bearbeitet.

 

NGC 5859 ist eine Balken-Spiralgalaxie, die im Sternbild Bärenhüter liegt und im New General Catalogue verzeichnet ist. Sie ist schätzungsweise 216 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt. Die Galaxie wurde am 27. April 1788 von dem Astronomen William Herschel mit seinem 48-cm-Teleskop entdeckt.

Hercules Cluster

Insgesamt 16 Stunden Belichtungszeit für diesen Galaxien Cluster.

 

Viel Spaß beim Zählen der Galaxien......

Das Bild ist wie alle andern durch darauf klicken vergrößerbar.

 

Abell 2151 (kurz A2151), auch als Herkules-Haufen bezeichnet, ist ein etwa 500 Millionen Lichtjahre entfernter Galaxienhaufen im Sternbild Herkules. A 2151 erstreckt sich am Himmel über etwa 1°, weist eine komplexe Struktur auf und hat keine zentrale Galaxie. Hellstes Mitglied ist NGC 6041. Der Haufen enthält mehrere interagierende Systeme, darunter Arp 71 und Arp 272. A2151 ist Teil des Herkules-Superhaufens und der Großen Mauer.

M 94

Messier 94 = NGC 4736 ist eine Spiralgalaxie vom Hubble-Typ Sab mit den Abmessungen 14,4′ × 12,1′ und der scheinbaren Helligkeit von +8,1 mag im Sternbild Jagdhunde am Nordsternhimmel. Sie ist schätzungsweise 16 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 60.000 Lichtjahren.

Sie ist eine der hellsten Galaxien in der Canes-Venatici-I-Gruppe, einer Galaxiengruppe in der näheren Nachbarschaft der Lokalen Gruppe innerhalb des Virgo-Superhaufens.